Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/innen.

Verbrennen, verschmoren und verkokeln.
KatrinG
Beiträge: 4886
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:50
Wohnort: DDR

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von KatrinG »

Hallo lieber Ragusa, hallo Leute!

"Dein Modeblogging gefällt mir ausgezeichnet, weiter so!"

Na, ihr könnt wohl nicht genug "Hosenmädels" bekommen - ja, sie ist wirklich ein Volltreffer, die Schöne!
Ich habe mir mit der Stilkopie ja selbst so Gefallen ... :mrgreen:
Gut, dann noch einige "Gafferbildchen" für euch - und ich weiß jetzt, worauf ich in der nächsten Zeit meinen "Schwerpunkt" setzen muß!
Dafür sind ja Modeblogs da, und die Mädels mit ihrer wertvollen Arbeit fühlen sich mit Sicherheit geschmeichelt, wenn´s wohlwollend Betrachtet oder Kopiert wird!
Als kleine Zugabe noch ein "alltagtauglicher" Stil von der Schönen: Damit ihr Jungs auch mal wißt, wonach auch wir gern "Gaffen". Da dürften einige Mädels schon neidisch werden - solche wundervollen Füße in wahrlich "straff" ausgefüllten Schühchen ... :P
Da kann man (Frau) gar nicht genug von Kriegen! Ich glaube, ich sollte auch wieder meinen "Fans" eine Freude machen und öfters mal Sandaletten ...? :roll:
In den Altschuhlieferungen haben wir genug von dem Zeug.
Die brennen dann mindestens genau noch so gut, auch wenn ich sie vorher noch ein Wenig abtrage. :lol:

Zum Thema Ballerinas Weiten: Das ist aus Erfahrung ein echtes Problem. Ballerinas müssen ohnehin perfekt "Sitzen", damit man nicht "Schlappt" oder die Dinger "Schieflatscht". Tragen "Spitzfüßchen" sie zu Klein, gibt´s Vorn immer die häßlichen Großzehenbeulen, bis hin zum Durchstoßen der Schuhspitze.
Bei breiteren Füßen geht meist die Hacke über den Absatz, bis das Leder auf der Straße schleift und die Naht reißt.
Es ist also gar nicht erst der Versuch zu Wagen, die Schuhe würden gewaltig Leiden.
Hier hilft tatsächlich nur die "Aschenputtelvariante": Mit dem vorhandenen Schuh ein passendes Füßchen zu Suchen!

"Vielen Dank für Deine Empfehlung für das Entfernen der Steinchen in den Absätzen."

Ja, und immer schön gegen den Sohlenrand in Kratzrichtung den Daumen aufs Oberleder drücken, damit du nicht versehentlich abrutschst und das Material verkratzt.
Wie ich bereits Geschrieben hatte, alle meine Schuhe/Stiefel werden nach Benutzung komplett gereinigt, inlusive Sohlen, bevor sie zurück ins Regal kommen. Man kann ja nie wissen, wann es mich "übermannt" - da müssen die Schätzeleins stets "einsatzbereit" sein. Wie gesagt, bei jeder Kremepflege auch die Sohlen mit Behandeln - jeglicher Schmutz läßt sich so deutlich leichter Entfernen!

"Der Gedanke, dass diese Schühchen, die eigentlich nach dem Willen der Besitzerin längst Asche sein sollten, bei Dir weiter getragen und gehegt und gepflegt werden könnten, gefällt mir dermassen gut, dass ich mir erlaube, sie Dir zum Geschenk anzubieten, denn sie sollten nicht in meiner dunklen Schatztruhe schlummern und nur gelegentlich bestaunt werden, nein, sie sollten draussen im Sonnenlicht die Bewunderung der Gaffergemeinde finden und der Trägerin Freude bereiten."

Bei uns hier ist das mit dem "Willen zur Asche" deutlich einfacher - wird eben zumeist gleich selbst erledigt!
Manchmal muß man auch Sagen: Leider! :cry:
Nun, ich kann mich da nicht Ausnehmen - hab´ schon reichlich reizvolle Schühchen verfeuert, nur weil sie mir zu Klein waren ... :roll:
Laß die Teile dann doch lieber in deiner "Schatztruhe" - ich kann dir jedoch Versprechen, demnächst besser "zu Schauen", sollte ich solche oder ähnliche passenden Teile Finden, kommen sie garantiert an meine Füße!
Liebe Grüße!

PS: Jetzt hat mich mein Mann beim Basteln und Hochladen der Sandalettenfotos "erwischt" - der hechelt und sabbert wie ein Hund bei 30° vorm Fleischerladen! :lol: :lol: :lol:
Bisher kennt er mich, wie vglw. auf den letzten Bildern, zumeist nur vor dem Heizofen sitzend ... :twisted:
Besonders reizvoll findet er immer die senkrechten Stegspangen (auch als T-Strap bezeichnet), da knabbert er gern dran herum; an den Schnallen der Fesselbänder sowieso ... :P
Für Eines wäre mein Mann überhaupt nicht zu Gebrauchen: Als Blog-Fotograf. Nach den letzten Bildern hätte er mich garantiert gleich auf der Straße... :mrgreen:
Dateianhänge
Quelle: Internet-Freibild, Blogfoto bearbeitet
Quelle: Internet-Freibild, Blogfoto bearbeitet
Quelle: Internet-Freibild, Blogfoto bearbeitet
Quelle: Internet-Freibild, Blogfoto bearbeitet
Quelle: Internet-Freibild, Blogfoto bearbeitet
Quelle: Internet-Freibild, Blogfoto bearbeitet
Quelle: Internet-Freibild, Blogfoto bearbeitet
Quelle: Internet-Freibild, Blogfoto bearbeitet
Quelle: Internet-Freibild, Blogfoto bearbeitet
Quelle: Internet-Freibild, Blogfoto bearbeitet
Quelle: Internet-Freibild
Quelle: Internet-Freibild
Quelle: Internet-Freibild, Blogfoto bearbeitet
Quelle: Internet-Freibild, Blogfoto bearbeitet
Quelle: Internet-Freibild, Blogfoto bearbeitet
Quelle: Internet-Freibild, Blogfoto bearbeitet
Zuletzt geändert von KatrinG am Fr 26. Mai 2017, 21:14, insgesamt 2-mal geändert.
KatrinG
Beiträge: 4886
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:50
Wohnort: DDR

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von KatrinG »

Hallo Leute und Leutinnen!
Wenn schon -denn schon!
Dann können wir bei dieser Gelegenheit ja gleich noch einen "Sommerschuhtest" machen. :P
Diese Spangenpumps (Salamander 6 F 131 69 7 50071, um 1985) habe ich 1997 (sauber!) am Rande einer Müllkippe gefunden - und, dann folgte wieder das Übliche:
So was Geiles darf nicht den Maden Preisgegeben werden, die gehören in den Ofen!
Zu Hause mit Schwung ab in den Kohleneimer neben dem Badeofen, doch eine WG-Mitbewohnerin (Gr. 39) konnte sie temporär für eine Party Gebrauchen. Vorher kräftig eingekremt und beim Tanzen getragen - dadurch ein Wenig "aufgeweitet" gab meine Freundin sie mir am nächsten Tag zurück: "Die müßten dir doch auch Passen?" Na ja, etwas eng an der Spitze - doch ich verbrannte erst mal andere Schuhe. Doch das wechselweise Laufen in der Wohnung und das Knien vor dem heißen Badeofen ließen sie "anschmiegsam" werden und sie kamen dann in den "Eventuell-Bestand". Anläßlich einer Hochzeit von mir Getragen, landeten sie dann doch in meiner Sammlung. Ich nutzte sie zwischenzeitlich mehrfach zum Tanzen.
Ich schätze, sie würden auch als "Alltagsschuhe" zur Jeans eine "gute Figur" machen? Eure Meinung bitte! :)
Liebe Sammlergrüße!

szukajbooog
Dateianhänge
DSCF1980.JPG
DSCF1981.JPG
DSCF1982.JPG
DSCF1983.JPG
DSCF1984.JPG
DSCF1985.JPG
DSCF1986.JPG
DSCF1987.JPG
KatrinG
Beiträge: 4886
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:50
Wohnort: DDR

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von KatrinG »

Später hatte ich in den Altschuhlieferungen noch mal ein baugleiches Paar in Größe 38/38,5.
Doch, trotz aller Bemühungen ließen sich damals dafür leider keine "passenden Füßchen" finden, so haben wir die Schuhe dann doch "auftragsgemäß" im Küchenherd meiner BF verbrannt.
Ich erinnere mich gern daran, denn wie bei allen Salamanderschuhen/stiefeln, hatten auch diese unsere hohen Ansprüche auf ein künstlerisches Flammenerlebnis zur vollsten Zufriedenheit erfüllt! :twisted:

Nach meinen Aufzeichnungen hatte ich davon noch ein drittes baugleiches Paar:
Im Juni 1990 ebenfalls auf einer Müllkippe gefunden, gingen diese Schuhe September 1999 an eine Interessentin, von der ich aber genau weiß, daß auch sie grundsätzlich ihre Altschuhe verbrennt. Möglich, daß diese auch nicht mehr existieren?

Kleiner Nachtrag:
Heute Morgen, nachdem ich die (alten) Badeofen-Fotos bearbeitet und den Beitrag Geschrieben hatte (die Oben gezeigten Schuhe standen die ganze Zeit auf dem Schreibtisch), habe ich mir damit erst mal Einen Geschmettert! :)
Mann, die Dinger sind so geil: "Vorarbeit" mit der Spitze - dann rein mit der Hacke, bis die Brühe am Fesselriemchen Runterläuft und mit der anderen Spitze die Kirsche "Plattgemacht".
Meine Fresse - hat Der gezwiebelt, daß mir ganz schwindelig wurde ... :P
Mein Teddy, meine Lippen und das halbe Bettlaken Schwarz - war wohl doch noch etwas zu viel Schuhkreme auf den Schühchen - na ja, scheißegal - die haben´s sowieso schon wieder nötig ... :mrgreen:
Morgen will mein Mann mit mir auf´n Flohmarkt Fahren - solche (oder noch schönere) schwarze Sandaletten wie von den Blogfotos "Beschaffen" (weil er meine neuen braunen Zaras nicht Abschießen darf ;) ) - na, das kann ja erst ´ne Orgie werden, falls wir Welche Finden sollten! Betet zu Gott, daß nicht ... :lol:

szukajbooaf
Dateianhänge
SE20016-04.JPG
SE20016-05.JPG
SE20016-06.JPG
SE20016-09.JPG
SE20016-12.JPG
SE20016-13.JPG
SE20016-15.JPG
SE20016-16.JPG
SE20016-17.JPG
SE20016-18.JPG
Zuletzt geändert von KatrinG am Sa 27. Mai 2017, 23:20, insgesamt 1-mal geändert.
KatrinG
Beiträge: 4886
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:50
Wohnort: DDR

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von KatrinG »

KatrinG hat geschrieben:Morgen will mein Mann mit mir auf´n Flohmarkt Fahren - solche (oder noch schönere) schwarze Sandaletten wie von den Blogfotos "Beschaffen" (weil er meine neuen braunen Zaras nicht Abschießen darf ;) ) - na, das kann ja erst ´ne Orgie werden, falls wir Welche Finden sollten! Betet zu Gott, daß nicht ... :lol:
Ich würde ja eher auf Diese "Abfahren" - natürlich nur in "Leder".
Wie gefallen sie euch?
Dateianhänge
Quelle: Internet-Freibild
Quelle: Internet-Freibild
Quelle: Internet-Freibild
Quelle: Internet-Freibild
Quelle: Internet-Freibild
Quelle: Internet-Freibild
KatrinG
Beiträge: 4886
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:50
Wohnort: DDR

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von KatrinG »

Hallo Leute!
Heute habe ich die Rückmelding erhalten, daß die von mir getauschten "Müllstiefel" nach noch zwei Jahren Einsatzzeit kürzlich von der Besitzerin im total abgetragenen Zustand nun Verbrannt worden sind - und zwar "ordnungsgemäß" im Badeofen! :P
:arrow: http://www.vernichterforum.de/viewtopic ... 645#p31645
Die dagegen getauschten Zara-Reitstiefel "Leben" natürlich noch bei mir, und werden je nach Bedarf auf Heftigste gefordert! :mrgreen:
Falls Interesse besteht, zeige ich euch euch gern nochmals die komplette Trageserie am Stück (45 Bilder), die meine BF damals "heimlich" in der kurzen Tragezeit gemacht hat.
Liebe Grüße!
Dateianhänge
DSCF7197.JPG
edragon
Beiträge: 762
Registriert: Do 7. Apr 2016, 23:15

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von edragon »

KatrinG hat geschrieben:
KatrinG hat geschrieben:Morgen will mein Mann mit mir auf´n Flohmarkt Fahren - solche (oder noch schönere) schwarze Sandaletten wie von den Blogfotos "Beschaffen" (weil er meine neuen braunen Zaras nicht Abschießen darf ;) ) - na, das kann ja erst ´ne Orgie werden, falls wir Welche Finden sollten! Betet zu Gott, daß nicht ... :lol:
Ich würde ja eher auf Diese "Abfahren" - natürlich nur in "Leder".
Wie gefallen sie euch?
Hallo Katrin

Irgendwie kann ich mit Pumps, offene heels, High heels, Balerinas, usw. überhaupt nichts anfangen. Keine Ahnung warum :lol: :lol: :lol:

Lg
KatrinG
Beiträge: 4886
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:50
Wohnort: DDR

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von KatrinG »

edragon hat geschrieben:Irgendwie kann ich mit Pumps, offene heels, High heels, Balerinas, usw. überhaupt nichts anfangen. Keine Ahnung warum :lol: :lol: :lol:
Hallo lieber Edragon!
Ich mag Sandaletten auch nicht besonders - sind für mich "noch keine Schuhe" ² ³ - aber, da macht´s die Kombination mit den Füßen, sofern man Vorzeigbare hat! Da muß sich die Schöne (Bild) keine großen Gedanken drum machen ... :)
Und, wenn du ihr (oder mir) gegenübersitzt und die "gefüllten" Teile gegen deine Brust oder Anderswohin gestemmt werden, hast du garantiert keine Hand mehr frei! :lol: :lol: :lol:
Kleiner Hinweis aus Erfahrung: Der MUND wird in solch einer Situation auch gern genommen ... :P

² Was mir insofern wiederum große Freude bereitet, daß ich die Dinger nicht sonderlich Pflegen muß (Absatzreparaturen mache ich an Sandaletten ohnehin nicht) und die abgenutzten Teile dann meiner BF Übergeben kann. Sie sind wahrlich zu schade für den Heizofen - aber, perfekt zu Handhaben für den Küchenherd; was Jede/r Bestätigen kann, der noch (oder wieder) mit solch einem Teil kocht!
Siehe vglw. beim lieben Burn2shoes:
:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=f5BMesElJqM
:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=8QoI2LqjTfA
:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=clZVzdF7xtc
:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=apdzASPxX-A

³ Und - Sonderausnahme sind natürlich meine Bomben-Leder-Zaras: So lange meinem Mann beinahe die Hose zerknallt, wenn er mich nur damit sieht, bleiben die Dinger unter liebevollster Pflege im Bestand!!! (Letztes Bild)

Übrigens: Mein Neuzugang des Tages:
Wirklich sabberwürdige Vintage-Schühchen aus zartem Leder!
Wie sie hier so sexy abwartend auf meinem Schreibtisch Stehen! :P
Ich kann damit Was anfangen ... :lol: :lol: :lol:
Ich muß sie noch richtig Saubermachen, spätestens morgen sind die fällig!!
Von mir Getragen die Einweihung mit "Taufe" durch meinen Mann (werde ihn sicher nicht lange Betteln müssen :lol: ) - und dann gleich mit der "Gleitcreme" durch die "Bürste" rein in mein "Feuerloch"!
:mrgreen:

Nochmals zum Vergleich, wie herrlich solche Vintagepumps Brennen ... :P
Muß damals noch ein "besseres" Material gewesen sein, als noch ganz selbstverständlich fast alle Schuhe zu Hause von den Mädels selbst Verbrannt wurden! :twisted:
:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=CUwfpzsmtl4
:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=B5uC04FKizE

Und hier, lieber Edragon, noch ganz speziell Eins für dich! :D
Hätte ich direkt auch gleich Lust drauf - am Besten, direkt vorm Ofen! :mrgreen:
:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=89bsMd98XY0
Liebevolle Genießergrüße!

szukajcocao
Dateianhänge
Quelle: Internet-Freibild, bearbeitet
Quelle: Internet-Freibild, bearbeitet
DSCF1988.JPG
DSCF1989.JPG
DSCF1990.JPG
DSCF1991.JPG
DSCF1992.JPG
zas14.jpg
KatrinG
Beiträge: 4886
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:50
Wohnort: DDR

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von KatrinG »

Hallo liebe Reitstiefelfreunde/innen!
Am Männertag (die Jungs waren mit den Kutschen unterwegs) haben sich die Mädels von unserem Reiterhof wieder traditionell Besoffen ("Es trinkt der Mensch und säuft das Pferd - heute ist es umgekehrt!") :lol:
und bei dieser Gelegenheit - ebenfalls gemäß schöner Tradition - abends "Girls only" ein schönes Feuerchen aus alten Sätteln, Stiefeln und sonstigem Reitzubehör angefacht. Ihr lieben Gummigurkenfans hättet eure große Freude gehabt: Nach dem Wettkampf im Gummistiefelweitwurf wurden die geschundenen Dinger erstmalig nicht dem Sperrmüll, sondern komplett dem Lagerfeuer überantwortet! :twisted:
Alte Lederstiefel wurden zuerst auf eine Bank gestellt, die Meisten davon sogar untereinander Getauscht und wieder Getragen. Einige Wenige kamen dennoch ins Feuer; diese Todeskandidaten hier in Gr.41 habe ich mit einem Kasten Bier "Freigekauft". :)
Zumindest von Diesen kenne ich nun die Vorbesitzerin persönlich - was ich nun damit Anstelle, ist momentan noch offen ... :roll:
Liebevolle Vernichtergrüße!
Dateianhänge
DSCF1993.JPG
DSCF1995.JPG
DSCF1996.JPG
DSCF1997.JPG
DSCF1998.JPG
DSCF1999.JPG
DSCF2001.JPG
DSCF2002.JPG
DSCF2003.JPG
DSCF2004.JPG
Zuletzt geändert von KatrinG am Mo 29. Mai 2017, 12:25, insgesamt 1-mal geändert.
edragon
Beiträge: 762
Registriert: Do 7. Apr 2016, 23:15

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von edragon »

KatrinG hat geschrieben:Hallo liebe Reitstiefelfreunde/innen!
Am Männertag (die Jungs waren mit den Kutschen unterwegs) haben sich die Mädels von unserem Reiterhof wieder traditionell Besoffen ("Es trinkt der Mensch und säuft das Pferd - heute ist es umgekehrt!") :lol:
und bei dieser Gelegenheit - ebenfalls gemäß schöner Tradition - abends "Girls only" ein schönes Feuerchen aus alten Sätteln, Stiefeln und sonstigem Reitzubehör angefacht. Ihr lieben Gummigurkenfans hättet eure große Freude gehabt: Nach dem Wettkampf im Gummistiefelweitwurf wurden die geschundenen Dinger erstmalig nicht dem Sperrmüll, sondern komplett dem Lagerfeuer überantwortet! :twisted:
Alte Lederstiefel wurden zuerst auf eine Bank gestellt, die Meisten davon sogar untereinander Getauscht und wieder Getragen. Einige Wenige kamen dennoch ins Feuer; diese Todeskandidaten hier in Gr.41 habe ich mit einem Kasten Bier "Freigekauft". :)
Zumindest von Diesen kenne ich nun die Voebesitzerin persönlich - was ich nun damit Anstelle, ist momentan noch offen ... :roll:
Liebevolle Vernichtergrüße!
Hallo Katrin!

Gut das die stinkenden Gummistiefel verbrannt wurden.

Die Stiefeln sehen zwar fertig aus, aber könnten noch lange halten wenn du sie wieder aufbesserst und pflegst. Das wäre ein nettes Vorher- und Nachher- Bild worauf ich mich freuen würde.
Auch wenn diese für meinen Geschmack nicht weiblich aussehen. (Bin offen für Beweise fürs Gegenteil :P)

Lg
AnnasMama
Beiträge: 668
Registriert: Sa 14. Jul 2012, 20:41

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von AnnasMama »

Hallo Katrin,
Du sag mal, was hältst Du eigentlich von klassischen Nike Air Force 1? Hast Du davon auch welche in Deiner Sammlung oder gehen die bei Dir sofort in den Ofen? Ab und zu wirst Du doch sicherlich auch schon aussortierte Exemplare gefunden haben?

Habe jedenfalls nicht in Erinnerung, dass die hier im Thread schon mal aufgetaucht wären ...

Liebe Grüße,
AnnasMama
KatrinG
Beiträge: 4886
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:50
Wohnort: DDR

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von KatrinG »

edragon hat geschrieben:Auch wenn diese für meinen Geschmack nicht weiblich aussehen. (Bin offen für Beweise fürs Gegenteil :P)
Hallo lieber Edragon!
Also, für den Fall, daß ich mich der Teile wirklich erbarme - dann wird das Ergebnis so was von "weiblich" sein ... :lol:
Ich müßte nur noch Überlegen, ob es reicht, die Schleifmaschine Einzusetzen ...
Vermutlich wär´s besser, daß ein Schuhmachermeister da eine komplett liebevolle hauchzarte Ledersohle und einen wohlgeformten Absatz Drunterbastelt. :)
Die "götterfüßige" Spitzenform soll in jedem Falle Erhalten bleiben!
Und dann, das Leder wieder so richtig "Weichreiten"! :mrgreen:
AnnasMama hat geschrieben:Du sag mal, was hältst Du eigentlich von klassischen Nike Air Force 1? Hast Du davon auch welche in Deiner Sammlung oder gehen die bei Dir sofort in den Ofen? Ab und zu wirst Du doch sicherlich auch schon aussortierte Exemplare gefunden haben?
Habe jedenfalls nicht in Erinnerung, dass die hier im Thread schon mal aufgetaucht wären ...
Hallo liebe AnnasMama!
Ja, du hast Recht! Bis auf einige reizvoll verfeuerte Leder-Cortez tue ich mich mit NIKEs etwas schwer ...
Das liegt daran, daß ich Stoff-Gummi-Mauken im Sperrmüll grundsätzlich Liegen lasse, und die Trägerinnen solcher oder ähnlicher Schuhe aus meinem Umfeld ihre alten Dinger alle selbst Verheizen.
Liebe Grüße!
Dateianhänge
DSCF2003.JPG
DSCF1999.JPG
Benutzeravatar
Snoopmd
Beiträge: 277
Registriert: So 28. Sep 2014, 15:23

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von Snoopmd »

Hallo liebe Katrin,

was sehe ich denn da bei deiner Outfit Kopie?
Tatsächlich die Katrin trägt auch mal süße Sneaker söckchen.
Danke das die mit aufs Bild durften

LG
AnnasMama
Beiträge: 668
Registriert: Sa 14. Jul 2012, 20:41

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von AnnasMama »

KatrinG hat geschrieben:
AnnasMama hat geschrieben:Du sag mal, was hältst Du eigentlich von klassischen Nike Air Force 1? Hast Du davon auch welche in Deiner Sammlung oder gehen die bei Dir sofort in den Ofen? Ab und zu wirst Du doch sicherlich auch schon aussortierte Exemplare gefunden haben?
Habe jedenfalls nicht in Erinnerung, dass die hier im Thread schon mal aufgetaucht wären ...
Hallo liebe AnnasMama!
Ja, du hast Recht! Bis auf einige reizvoll verfeuerte Leder-Cortez tue ich mich mit NIKEs etwas schwer ...
Das liegt daran, daß ich Stoff-Gummi-Mauken im Sperrmüll grundsätzlich Liegen lasse, und die Trägerinnen solcher oder ähnlicher Schuhe aus meinem Umfeld ihre alten Dinger alle selbst Verheizen.
Liebe Grüße!
Ich glaube, Du verwechselst da was: die "Stoff-Gummi-Mauken" sind doch die Chucks, die Air Force 1 sind aus weißem Leder (zumindest das Obermaterial, die Sohle natürlich wie bei allen Sportschuhen nicht) ... :mrgreen:
edragon
Beiträge: 762
Registriert: Do 7. Apr 2016, 23:15

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von edragon »

Hallo Katrin, Annas Mama!

Habe mir nun bei einem Räumungsabverkauf weiße Reebok Freestyle ergattert.
Die würde ich euch statt den Air Force 1 empfehlen ;)

Hier noch ein paar Bilder von mir :D.

Lg
KatrinG
Beiträge: 4886
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:50
Wohnort: DDR

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von KatrinG »

AnnasMama hat geschrieben:Ich glaube, Du verwechselst da was: die "Stoff-Gummi-Mauken" sind doch die Chucks, die Air Force 1 sind aus weißem Leder (zumindest das Obermaterial, die Sohle natürlich wie bei allen Sportschuhen nicht) ... :mrgreen
Nun, wie du siehst, Sneakers sind nicht so mein Ding - waren sie auch noch nie.
Für den Sport habe ich meine Germinas, ansonsten, wie man aus meinen Beiträgen weiß, mag ich eben nur die weichen Adidas, Venices, Pumas und das Paar Wink.
Die leichten Gracelands aus Synthetik habe ich jeweils nur noch restnutzend Abgetragen und danach zeitnah verfeuert.
"Stoff-Gummi-Mauken" sind für mich natürlich nicht nur Chucks, sondern auch die "Bremskeile" von Nike, New Balance u.ä.
Mag sein, daß Einige davon auch etwas Leder enthalten - rein optisch ist bei mir schon bei den Supis "Schluß". Die "Rehböcke" aus Leder kannte ich vor der Präsentation durch den lieben Edragon gar nicht.
Ist eben eine "Wissenslücke" bei mir, da ich nicht in Schuhläden "shoppe" - selbst meine "Hausmarke" Zara habe ich noch nie "neu" gekauft!

Hallo lieber Snoopmd!
Natürlich trage ich in Stiefeletten und Stiefeln, sowie Schnürschuhen auch Söckchen, das ist immer abhängig von der Größe der Schuhe. Besonders Zara-Stiefel sind meist in der Größe etwas knapp - sind sie noch nicht "ausreichend Ausgelatscht" kann ich nur mit Nylons rein. Um das Innenfutter nicht zu Beschädigen, trage ich Stiefel/etten grundsätzlich nicht "nackt" - zu Hause verwende ich üblicherweise ausgemusterte bzw. abgeschnittene Strumpfhosen.
Gerade du wirst doch bei meinen Tragefotoserien sicher bemerkt haben, daß ich meine Ledersneaks ebenfalls mit dünnen oder dickeren Söckchen trage. Besonders meine kürzlich "organisierten" weißen Schnür-Adidas muß ich (allen Ernstes!) äußerst schonend Behandeln, sie sind gar nicht mehr zu Bekommen!
Das Gleiche gilt für die weißen SM II (weiblich) und Venices!
Hatte ich nicht auch schon zur Freude meiner "Gaffergemeinde" sogar irgendwo schwarze Lederballerinas mit weiß/rosa Ringelsöckchen gezeigt? :roll: :lol:
Liebe Sammlergrüße!
KatrinG
Beiträge: 4886
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:50
Wohnort: DDR

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von KatrinG »

edragon hat geschrieben:Irgendwie kann ich mit Pumps, offene heels, High heels, Balerinas, usw. überhaupt nichts anfangen. Keine Ahnung warum :lol: :lol: :lol:
Na, dann wollen wir doch mal bei meiner wunderschönen "Landsmännin" Еле́на Петровна Фи́шер, geb. 05. Aug. 1984 in Krasnojarsk, Nachsehen, wie diesem Götterfüßchen Sandaletten "Stehen" ... :roll:
Wird Einer/Einem nicht gleich schlecht von! :lol:
Dateianhänge
Quelle: Internet-Freibild
Quelle: Internet-Freibild
Quelle: Internet-Freibild
Quelle: Internet-Freibild
Zuletzt geändert von KatrinG am Di 30. Mai 2017, 21:26, insgesamt 1-mal geändert.
edragon
Beiträge: 762
Registriert: Do 7. Apr 2016, 23:15

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von edragon »

Also der silberne Glanzschriftzug mach die Schuhe absolut männlich :lol: :lol: :lol:
KatrinG
Beiträge: 4886
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:50
Wohnort: DDR

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von KatrinG »

Hallo lieber Edragon!
Ich wünschte mir, solch ein Paar passende weiße Leder-Cortez im Müll zu Finden.
Die würde ich sogar noch (Ab-)Tragen! :)
Mein Mann hätte eher diese "Heels" z.B. beim Wald-Picknick, beidseitig seines "Freundes", zum "Einkremen".
Wenn ich die Massage erfahrungsgemäß bis zu einer Stunde "Hinziehen" kann, stehe ich am Ende wirklich "knöcheltief" in der Brühe, bis die Zehen Schmatzen! :P
Doch das würde dann Bedeuten, die Sandalettchen müssen danach die Funktion von "Burn2shoes Feuerhaken" Übernehmen und hätten die Ehre, die abgelatschten Cortez langsam auf den Glutrost meines Laubenofens zu Schieben um schließlich zuletzt selbst im Wummerfeuer der Sneakers zu Verglühen! :twisted:
Ich muß Aufpassen, daß mir nicht gleich die Kirsche platzt ... :mrgreen:
Dateianhänge
Quelle: Internet-Freibild
Quelle: Internet-Freibild
Quelle: Internet-Freibild
Quelle: Internet-Freibild
Quelle: Internet-Freibild
Quelle: Internet-Freibild
Quelle: Internet-Freibild
Quelle: Internet-Freibild
Benutzeravatar
Snoopmd
Beiträge: 277
Registriert: So 28. Sep 2014, 15:23

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von Snoopmd »

KatrinG hat geschrieben:
Hallo lieber Snoopmd!
Natürlich trage ich in Stiefeletten und Stiefeln, sowie Schnürschuhen auch Söckchen, das ist immer abhängig von der Größe der Schuhe. Besonders Zara-Stiefel sind meist in der Größe etwas knapp - sind sie noch nicht "ausreichend Ausgelatscht" kann ich nur mit Nylons rein. Um das Innenfutter nicht zu Beschädigen, trage ich Stiefel/etten grundsätzlich nicht "nackt" - zu Hause verwende ich üblicherweise ausgemusterte bzw. abgeschnittene Strumpfhosen.
Gerade du wirst doch bei meinen Tragefotoserien sicher bemerkt haben, daß ich meine Ledersneaks ebenfalls mit dünnen oder dickeren Söckchen trage. Besonders meine kürzlich "organisierten" weißen Schnür-Adidas muß ich (allen Ernstes!) äußerst schonend Behandeln, sie sind gar nicht mehr zu Bekommen!
Das Gleiche gilt für die weißen SM II (weiblich) und Venices!
Hatte ich nicht auch schon zur Freude meiner "Gaffergemeinde" sogar irgendwo schwarze Lederballerinas mit weiß/rosa Ringelsöckchen gezeigt? :roll: :lol:
Liebe Sammlergrüße!

Hi,

ja das ist mir nicht entgangen. Ich bin für jedes Bild dankbar. Einzig das Ende der Söckchen würde mich noch mehr interessieren.
Aber ich weiß ja das sie binnen Sekunden verbrannt sind und du leider nix von von alternativen Enden hältst.
Wenn du also doch irgendwann mal Lust hast ein paar Söckchen z.B. mit der Schere zu bearbeiten bin ich ein dankbarer Gaffer :lol:
Aber nebenbei sei ein Danke für deine Mühe und die vielen Bilder hier im Tröt da gelassen.

LG
KatrinG
Beiträge: 4886
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:50
Wohnort: DDR

Re: Seite für Schuhfetis, Stiefelfans und Schuhverbrenner/in

Beitrag von KatrinG »

Snoopmd hat geschrieben:... Ich bin für jedes Bild dankbar. Einzig das Ende der Söckchen würde mich noch mehr interessieren.
Aber ich weiß ja das sie binnen Sekunden verbrannt sind und du leider nix von von alternativen Enden hältst.
Wenn du also doch irgendwann mal Lust hast ...
Hallo lieber Snoopmd!
Ja, mein chronisches Leiden - unbedingt Alles Verbrennen zu müssen ... :P
Weißt du, mir macht es wirklichen großen Spaß, über meinen "Fetisch" zu Berichten, meine Freude an schöner Kleidung mit Anderen zu Teilen und die Geschichten, die dahinter Stehen. Einschließlich der, wie ich meinen Mann dazu gekriegt hatte, sich für meine Vorlieben zu Begeistern. ²
Interessant auch, daß er sich aber trotzdem nicht an meinen Sachen vergreift, in welcher Hinsicht auch immer (Ausnahme: Wie bereits bekannt, putzt oder repariert er ggf. meine Schuhe; gut, das kommt in Partnerschaften schon häufiger vor.) - nur wenn ich sie TRAGE, dann kracht es eben, je nach Lust und Laune. MICH IM GANZEN behandelt er im "Kampfrausch" nicht so schonungsvoll! :mrgreen:
Da geht schon allein durch seine "Manneskraft" einiges Textiles in Fetzen - Schuhe und Stiefel stecken "übliche Sexanwendungen" (ohne Benutzung zusätzlicher Werkzeuge) schadlos weg.
Wenn uns danach ist, Stiefel zu Zerfetzen, Sandaletten zu Zerbeißen, Pumps zu "Füllen" usw., dann nutzen wir von vornherein Teile aus der ausgemusterten "Ware".
Zum "zusätzlichen" Schnippeln haben wir dann weder Lust noch Zeit - zumal uns das schon rein gefühlsmäßig Nichts gäbe ... :roll:
Warum auch, derartig "mißbrauchte" Kleidungsstücke und Schuhe kommen zumeist gleich noch als "Zugabe" zur "aktuellen Veranstatung" in den Ofen, es sei denn, es gibt noch ´ne temporäre "Verlängerung" als Arbeitskleidung, Putzlappen oder die abgeschnittenen Beine von defekten Strumpfhosen als Stiefelsöckchen.
Wir haben in der Regel keinen langweiligen "Dreiminutensex" (nur) im Bett - an manchen Tagen wälzen und/oder jagen wir uns gar mehrere Stunden durchs ganze Haus - mehrfaches Umziehen und Kollateralschäden inclusive! :twisted: :mrgreen: :lol:
Doch noch mal auf den Anfang Zurückzukommen: Ihr dürft gern an meinen Erlebnisgeschichten und Bilderserien meiner Schätzchen Teilhaben, doch ich würde niemals irgendwelche getragene Kleidung von mir an Andere abgeben. Alles wird sorgfältig ohne weitere aktive Zerkleinerung im Feuer Vernichtet. Die wenigen Ausnahmen bester Freundinnen sind euch ja bekannt, und dabei nur, weil ich mir absolut sicher sein kann, daß ich die Teile entweder Zurückbekomme oder nach Absprache von ihnen ebenfalls sicher Verbrannt werden.

² Eine Fortsetzung der Erfahrungen aus meiner Jugendzeit: Ein gemeinsames Lernen und Verfassen von Hausarbeiten für Schule und Studium in "gemischten Gruppen", konnte besonders in den Abend- und Nachtstunden zu einem richtigen "Konzentrationsproblem" Führen. Das (eigentlich völlig normale) körperliche Verlangen Jugendlicher auf engstem Raum vermochte schnell die "persönliche Sympathie" bzw. Zuneigung zu Übersteigern.
Ich glaube, wir Mädels hatten da Jede so ihre eigenen Methoden ... :D
Also ich - ein kurzer Ruck an seinem "Hosenstall", dann mal für einige Augenblicke die faltig ledergestiefelten Beine in die richtige Position auf Sessel, Sofa oder Tisch gebracht, danach "Schwamm drüber" und ohne umständliches Ausziehen vorher und Nutzung der sonst "gebräuchlichen" Körperteile, selbst zum "schnell mal Einen Runterholen", konnte nun in "entspannter Atmosphäre" mit den Kerlen an den eigentlichen, fachlichen Themen gearbeitet werden. Keine besonderen "Gefühle" nötig, keine Angst vor "Konsequenzen biologischer Art" oder dem Gewissen - "Fremdgehen" im üblichen Sinne ist´s auch nicht.
Nun, wenn ich mich recht Zurückbesinne, Spaß hat´s den Männern immer gemacht - irgendwelche "Beschwerden" hat´s nie gegeben! :)
Na ja, so hat´s eben auch mit meinem jetzigen Mann Angefangen - nur, haben wir das "Drumherum" im Laufe der Jahre optimiert und perfektioniert! :P
Aber, die "Fetzen" und "Ruinen" gehören nun zu unserem Persönlichsten - Bilder davon wird´s, wenn überhaupt, nur äußerst sparsam Geben.
Liebevolle Genießergrüße!

PS: Es gibt schon Füßchen, die sollte man möglichst nicht ständig in Socken oder Stiefeln Verstecken! :roll:
Ich gelobe Besserung ... :lol: :lol: :lol:

Lieber Snoopmd!
Morgen Vormittag bin ich wieder in der Leipziger Straße und am Hasselbachplatz. Je nach Wetter habe ich vor, entweder diese Vintage-Schühchen (mit weißen Söckchen :lol: ) oder die weißen Stiefel zu Tragen.
Kannst ja schon mal deine Fernglasokulare Polieren ... :D
Für Alle: Diese schwarzen Schuhe gehörten 1991 einer Klassenkameradin von mir. Als im Feb. 1992 ihre Vernichtung anstand, habe ich sie ihr Abgebettelt. Wenn sie wüßte, daß die Schühchen noch Heute ... :)
Später habe ich im Sperrmüll sogar noch ein zweites baugleiches Paar Gefunden.
:arrow: http://www.vernichterforum.de/viewtopic ... 700#p36700

Aktueller kleiner Nachtrag, zwischen meinen "Arbeitsblöcken":
So, die zarten Schnürschuhe mit strahlend weißen Söckchen sind´s heute gewesen. :P
Habe dann eine Weile am Hassel auf ´ner Bank an der Liebigstraße Gesessen, weil ich noch auf meine Kollegin Warten mußte. Zigarettenpäuschen. :) Zuerst kein allzugroßes Interesse der Passanten, irgendwie war ich heute mit dem schwarzen Anzug etwas zu "Business" gekleidet, die Sonnenbrille - und der Pferdeschwanz, wegen dem Wind. :roll:
Gelangweilt holte ich die Schuhkremetube aus meiner Tasche, legte ein Bein auf´s Andere und putzte genüßlich meine Schühchen. Da - ein gutaussehender älterer Herr bot mir höflich seine Hilfe an. Ein guter Einstieg in ein unterhaltsames Gespräch mit dem pensionierten Arzt. Er kannte mich noch flüchtig aus früheren Jahren; bei dem "Putzfimmel" war bei ihm der "Groschen gefallen". :lol:
Na also, geht doch!
Und, wo warst du? :|
Liebe Grüße!

szukajfooad
Dateianhänge
DSCF1852.JPG
DSCF2005.JPG
DSCF2006.JPG
DSCF2007.JPG
SE78176-001.JPG
Antworten